Was meine Kunden meinen:

 

Meine beiden Kater, Baileys (6 Jahre)  und Peter (4 Jahre) waren seit Anfang an unzertrennlich und haben nichts getrennt gemacht.

Letzten Sommer waren sie zusammen auf dem Balkon und Baileys hat einen Vogel gefangen, den Peter auch haben wollte. Die beiden haben sich daraufhin so attackiert, dass Baileys vor lauter Angst gepinkelt hat und sich nur noch versteckt hat. Ich konnte die beiden nicht mehr zusammen lassen. Jeder Versuch endete in einer Katastrophe. Es ging so weit, dass ich Baileys eine Kralle aus dem Kopf ziehen musste, und Peters Pfote, aufgrund der ausgerissenen Kralle, ohne Ende geblutet hat.

Daraufhin habe ich recherchiert und bin auf Frau Künnemann gestoßen. Sie hat mir am Telefon schon einige Tipps gegeben und uns einige Zeit später besucht. Wir haben zusammen Übungen überlegt, die ich täglich mit den beiden machen musste. Nach ca. 6 Wochen haben die beiden Ihre Aggressionen und Angst abgelegt und sich langsam wieder angenähert. Mittlerweile sind sie wieder ein Herz und eine Seele, wie zu Anfang. Alle Leute, die die beiden gesehen haben, haben gesagt, dass es nie wieder was wird und ich eine Katze abgeben muss...

 

Svenja B.

Hallo Daniela,

 

das Training läuft ganz gut!

Sie kratzt momentan nicht mehr :-)!!!!!!!

 

Das liegt echt hauptsächlich an den Kratzbrettern an der Wand!

 

Ich bin dir echt soooooooooooo dankbar!

 

Ganz liebe Grüße

Fam. Brink

 

Ich wollte Ihnen doch gerne mitteilen, dass sich meine beiden Stubentiger Fin und Deamon wieder vertragen.

 

Seit einer Woche leben sie wieder friedlich zusammen. Zwischenzeitlich hatte ich die Hoffnung schon fast aufgegeben, aber das Warten hat sich gelohnt. Mittlerweile habe ich wieder zwei relaxte Hauskater die sich wieder nur zusammen in einem Raum aufhalten, sich gegenseitig putzen und miteinander balgen, ohne sich zu verletzen.

 

Danke für Ihre Hilfe! Schön, dass es so eine Möglichkeit für uns gegeben hat. Würde Ihre Arbeit jeder Zeit wenn nötig wieder in Anspruch nehmen. Empfehle Sie gerne weiter.

 

Tanja

Vielen Dank, dass Sie uns bei der Eingewöhnung von unserem Percy geholfen haben!
Mir war gar nicht klar, wie viel man über die eigenen Katzen dazulernen kann, alleine durch die Beobachtung Ihres Verhaltens untereinander (und wie viel man erst falsch eingeschätzt hat). Allein dafür hat es sich gelohnt und dass unsere scheue Cami sich von Ihnen auf Anhieb hat streicheln lassen ist bisher einmalig!

Ihre Ratschläge haben wir direkt umgesetzt (besonders auch die Katzenhängematte für die Wand ist neuer Lieblingsplatz); im Nachhinein ist alles total einleuchtend und logisch, aber alleine wären wir nicht darauf gekommen: hat sich für uns sehr gelohnt Ihre Verhaltensberatung in Anspruch zu nehmen.
Werde Sie weiterempfehlen und freue mich auf unsere zukünftige Zusammenarbeit!

Nina Eckhardt

Wie man unschwer sehen kann, besitze ich seit einem Jahr zwei wunderschöne Maine Coon Katzen. Allerdings war ich vor ein paar Monaten bereits soweit, meine „Coco“ weggeben zu müssen. Sie war zuckersüß, aber urinierte vermeintlich wahllos in der Wohnung und in unser Bett, bis hin zum „Direktangriff“ auf meinen „Minilöwen Nahla“. So konnte es einfach nicht weitergehen… 

Durch einen Hinweis erkundigte ich mich im Internet über Tiertherapie und stieß dann auf dich, liebe Daniela!

Seitdem kann ich wieder ruhig schlafen, freue mich jeden Tag über meine beiden Stubentiger und die Unsauberkeitsprobleme sind verschwunden. Kehren doch einmal wieder neue Probleme auf, rufe ich einfach an und Daniela „ertastet“ sofort die Ursache. Es ist nur jedem zu empfehlen!!! Tierärzte behandelten bisher die Symptome – Daniela die Ursachen!

Simone aus Rheine

 

Unserer Katze Paula geht es gut. Bei diesem Herbstwetter liegt sie natürlich am Liebsten im Körbchen. Im letzten Jahr konnte sie nicht mehr in einem Satz auf die Sandsteinmauer springen. Sie musste immer einen Zwischensprung auf dem Blumenkübel machen. Das macht ihr keine Probleme mehr und sie beißt sich das Fell schon lange nicht mehr aus.
Ich danke Ihnen für die intensive und freundlich einfühlsame Unterstützung, sowohl für das Tier aber auch für den Menschen und empfehle Sie gern weiter.
 
Liebe Grüße
Renate Bornschlegl

 

Daniela Künnemann Tierpsychologin (ATN) Tierheilpraktikerin für Tierhomöopathie (ATN) Hundegesundheitstrainerin (ATM)
Sachsstraße 1
48431 Rheine
Telefon: 05971/8008993 05971/8008993
Fax: ---
E-Mail-Adresse:

Anrufen

E-Mail